Mit Sicherheit in die Zukunft: SicherheitsKomponenten

Seit Jahrzehnten ist die GPE Group im Bereich der Sicherheitstechnik für namhafte Hersteller von Arbeits- und Personenschutzlösungen tätig.


Auch hier haben all unsere Bestrebungen direkten Einfluss auf das Wohlergehen und die Sicherheit von Menschenleben und sollen die Qualität des Lebens verbessern und schützen. Perfektion und Zuverlässigkeit stehen an oberster Stelle.


Die GPE Group entwickelt und produziert Komponenten und Systeme für den Arbeits- und Personenschutz im beruflichen sowie privaten Einsatzbereich. Internationale Marktführer der Sicherheitstechnik zählen seit Jahren auf die Erfahrungen und Kompetenzen der GPE Group.

 

Im Folgenden ein kleiner Auszug aus dem umfangreichen Produktionsspektrum der GPE Group.

CASE

feuerwehr

Für die richtige Ausrüstung, um anderer Leben zu schützen und zu retten. Höchste Anforderungen zu erfüllen und im Einsatz zu bestehen und diesen zu erleichtern, die GPE Group stellt sich dieser Verantwortung mit Freude und Elan jeden Tag. Wir produzieren Komponenten aus Hochleistungskunststoffen mit speziellen Anforderungen für den Einsatz unter Extrembedingungen.


Entwicklung und Konstruktion:
Umsetzen der Konstruktions-und Funktionsvorgaben in fertigungsgerechten Verfahren unter Berücksichtigung aller sicherheitstechnischen Vorgaben.


Produktion, Montage und Logistik:
Komponenten für Feuerwehr und Gefahrstoffeinsätze
Gesichtsmasken und Atemschutzanschlussstücke für Feuerwehrmasken
Visierscheibenrahmen in versch. Varianten
Vollsichtscheiben für Gefahrstoffanzüge


Wesentliche Herausforderungen:
Hitzebeständigkeit und Chemikalienbeständigkeit der verwendeten Kunststoffe
Äußerst hohe Maßanforderungen der einzelnen Bauteile

CASE

Motorradhelm

Für den Personenschutz im privaten Einsatzbereich, produziert die GPE Group hochkomplexe Komponenten für Motorrad-Integralhelme.


Entwicklung und Konstruktion:
Umsetzen der Konstruktions-und Funktionsvorgaben in fertigungsgerechten Verfahren unter Berücksichtigung aller sicherheitstechnischen Vorgaben.


Produktion, Montage und Logistik:
Kunststoffspritzguss von Komponenten für die Visiermechanik und Belüftungssysteme
2-Komponenten-Spritzguss von Gesichtsrahmen
Baugruppenmontage

 

Wesentliche Herausforderungen:
Hohe Anforderungen für sichere Verrastungsfunktion der Visiermechanik
Maß- und Dichtigkeitsanforderungen für Gesichtsrahmen und Visier

CASE

offshore anlagen

Auch im Notfall auf hoher See unterstützt die GPE Group mit Komponenten und Systeme für den Arbeits- und Personenschutz. Mit einem Rettungssystem für Bohrinseln wird die Sauerstoffversorgung der Besatzung im Notfall zur Erreichung der Rettungszone mit einem speziellen Schlauchabrollersystem gewährleistet.

 

Entwicklung und Konstruktion:
Umsetzen der Konstruktions-und Funktionsvorgaben in fertigungsgerechten Verfahren unter Berücksichtigung aller sicherheitstechnischen Vorgaben.


Produktion, Montage und Logistik:
Fertigung der Blechteile inkl. Oberflächenveredelung und Lackierung
3 Varianten mit 1-facher, 2-facher und 3-facher Schlauchrolle
Komplettmontage bis zur vollständigen, elektrischen und pneumatischen Prüfung und Zertifizierung


Wesentliche Herausforderungen:

  • Seewasserbeständigkeit der Konstruktion und Oberfläche
  • Modulbauweise
  • Anforderung an elektrische Prüfung für funktionssichere Heizung der Atemluft auch unter extremen klimatischen Bedingungen

CASE

Arbeitsschutz

Für den Arbeitsschutz produziert die GPE Group unter anderem Filtereinsätze für Atemmasken. Dabei steht der Schutz vor schädlichen Gasen und Partikeln im Vordergrund.


Entwicklung und Konstruktion:
Umsetzen der Konstruktions-und Funktionsvorgaben in fertigungsgerechten Verfahren unter Berücksichtigung aller sicherheitstechnischen Vorgaben.


Produktion, Montage und Logistik:
aus verschiedensten Kunststoffen

 

Wesentliche Herausforderungen:
Hohe geometrische Maßanforderungen und enge Toleranzen